» Ziel ist der öffentliche Diskurs um den Umgang mit der Mensa am Park in Weimar und die Vorbereitung einer denkmalgerechten Sanierung «

Anerkannte Baukultur

Do, 16.September 2010 | Autor: mensadebatte.de | Facebook

Wir freuen uns über die Auszeichnung der Initiative Mensadebatte mit einer Anerkennung beim Thüringer Baukulturpreis der Stiftung Baukultur.

Mit dem Preis “sollen nicht nur professionelle Akteure im Bereich der Architektur, des Ingenieurbaus sowie der Stadt- und Regionalplanung angesprochen werden, sondern alle Menschen, Institutionen und Gremien in Thüringen, die Verantwortung für die Qualität der gebauten Umwelt übernommen haben.” – Die Jury begründet die Anerkennung für die Diskussionsplattform mensadebatte wie folgt:

Das Projekt “Mensadebatte” ist ein Blog, eine Diskussionsplattform, angestoßen, die Anfang der 1980er Jahre gebaute Mensa der HAB Weimar / Bauhaus-Universität Weimar vor einem möglichen Abriss zu schützen”

Die Jury anerkennt, dass hier ein hochmodernes Medium engagiert genutzt wird, eine brisante Architekturdebatte in die Öffentlichkeit zu tragen und das dialogische Potential des Blogs für die Baukultur, welche immer auch eine Kultur des Diskurses verlangt, fruchtbar zu machen.

So positiv die Jury eine Debatte um den Rang der Architektur der DDR wahrnimmt und sosehr sie eine Haltung respektiert, die den Verlust markanter Bauten der DDR-Moderne verhindern möchte, sowenig geht es hier um eine vordergründige Parteinahme im konkreten Fall. Denn diese Debatte stand im Kontext des avisierten Baus einer neuen Mensa und des neuen Bauhaus-Museums an eben diesem Standort. Auch die Frage, welcher Rang dem Mensa-Bau im Kontext der 80er und heute zugewiesen werden sollte, bleibt offen. Der Fokus, den die Jury nachdrücklich honorieren möchte, liegt auf dem Einsatz des modernsten Mediums für die Architekturdebatte.

Beitrag kommentieren »

Verfassen Sie einen Kommentar

  • Möchten Sie Ihr Anliegen als eigenen Artikel auf dieser Website verfassen, treten Sie bitte mit uns in Kontakt. Gerne geben wir Ihrer Meinung zum Thema hier eine Plattform.