» Ziel ist der öffentliche Diskurs um den Umgang mit der Mensa am Park in Weimar und die Vorbereitung einer denkmalgerechten Sanierung «

1982–2012

Mo, 19.November 2012 | Autor: mensadebatte.de | Facebook

Eine Ausstellung der Initiative mensadebatte und der Bauhaus-Universität Weimar anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Mensa am Park.

Der 30. Geburtstag der Mensa wird zum Anlass genommen auch die weniger bekannten Seiten und Qualitäten der Mensa am Park wieder ins rechte Licht zu rücken.
Die Ausstellung der Initiative mensadebatte und der Bauhaus-Universität Weimar widmet sich dabei neben der Bau- und Planungsgeschichte auch zeitgenössischen subjektiven Positionen zum Bauwerk.

27. November 2012 – 11. Dezember 2012

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag: 7.30 – 19.00 Uhr
Freitag: 7.30 – 15.00 Uhr
Samstag: 11.30 – 14.00 Uhr

Eine kostenlose Führung durch das Haus am  27. November 2012 um 15.00 Uhr eröffnet die Ausstellung.

terra incognita, die Ost-Seite der Mensa.
Foto: das schmott

Beitrag kommentieren »

Verfassen Sie einen Kommentar

  • Möchten Sie Ihr Anliegen als eigenen Artikel auf dieser Website verfassen, treten Sie bitte mit uns in Kontakt. Gerne geben wir Ihrer Meinung zum Thema hier eine Plattform.